Fahrradfahrschule für Frauen und Mädchen Angebote und Termine

Einkäufe und kleine Ausflüge machen sich flott mit dem Fahrrad, und für uns Potsdamerinnen und Potsdamer gehört der Drahtesel von Kindesbeinen an zum Inventar.

Schwer vorstellbar, wie mühsam auch wir selbst einmal Fahren erlernen mussten. Weil viele geflüchtete Frauen uns sagten, dass auch sie gerne Fahrrad fahren möchten, haben wir seit 2017 ein Fahrradtraining ins Leben gerufen – das nun schon in das vierte Jahr geht!

Und ohne Frage: das Training ist auch für deutsche Frauen, Studierende aus Nicht-deutschen Ländern, Migrantinnen – also einfach für alle Frauen und Mädchen geöffnet!

Dousi_Dousi_style_lowrider#

 

Wir bieten an:

  • Offenes Training in der Gruppe:

Hierfür treffen wir uns  im Sommer regelmäßig am Freitag von 16 bis 19 Uhr und am Samstag von 11-14 Uhr an unserem Standort „Integrationsgarten Potsdam, Schilfhof 25“ zum Training auf dem Sportplatz.

  • Individualtraining:

Wer seine ersten Fahrversuche lieber alleine ausprobieren möchte, oder wer sich eine intensive Trainingseinheiten wünscht, der kann mit uns unkompliziert einen oder mehrere Termine ausmachen:

Trainingseinheiten für unser Training sind generell am

Dienstags      von 09:00 – 12:00 Uhr,
Freitag           von 12:30 15:30 Uhr,
                       und 16:00 – 19:00 Uhr  oder
Sonnabend   
von 11:00 14:00 Uhr.

Unsere Treffpunkte: Frauenzentrum Potsdam (ab Herbst) und der Sportplatz im Stadtzentrum Schlaatz – Treffpunkt Integrationsgarten Potsdam, Schilfhof 25, 14478 Potsdam. 

Wer Interesse hat: Bitte eine kurze Email mit Angabe der Telefonnummer an:

info@hand-in-hand-potsdam.de.

  • Kleine Ausflüge:

Wer sicher anfahren und bremsen kann und Potsdam und Umgebung per Pedales erobern möchte, den Geheimweg zum See oder den Schleichweg an der Nuthe kennen lernen möchte, der kann mit unseren Trainern ganz individuell Zeiten und Treffpunkte vereinbaren!  Auch hier reichte eine kurze Email mit Angabe der Telefonnummer reicht: info@hand-in-hand-potsdam.de.

  • Reparaturen:

Das Licht ist kaputt? Die Bremse zieht nicht mehr? Ein Platter im Fahrrad? Auch hierfür sind wir da! Wir helfen bei den Reparaturen und zeigen wie es geht.

Wir haben Fahrräder, die wir für die Trainingseinheiten zur Verfügung stellen. Es gibt also keinen Grund, nicht gleich zu starten.  Was ihr allerdings wissen müsst: Fahrrad fahren erlernen die wenigsten an einem Tag. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass erwachsene Frauen bis zu 10 Trainingseinheiten in der Gruppe brauchen, um die Angst zu überwinden. Bislang hat noch jede Frau, die regelmäßig zu uns kam, das Fahren gelernt!

Noch was: Habt keine Scheu uns anzusprechen, wenn ihr von einer Frau unterrichtet werden möchtet.

Kosten: KEINE. Wir erhalten eine Förderung der Stadt Potsdam und können das Training daher kostenfrei anbieten. Als Dankeschön freuen wir uns allerdings auch ab und zu mal über einen selbstgebackenen Kuchen, den wir dann gemeinsam beim Gruppentraining verspeisen können!

Unser Team für Gruppen- und Individualtraining: 

Reem Al Alali und Alexander Wietschel

Herunterladen (1)

Und seit Juni 2020: Unser Team für Ausflüge in und und Potsdam: Béla F., Emma H., Jorinde Z.

Kontakte und aktuelle Informationen auch auf  Facebook HandinHandPotsdam oder Instagram HandinHandPotsdam und in unserem Kanal Telegram Hand-in-Hand-Termine.

* Änderungen möglich, bitte unsere aktuellen Mitteilungen beachten!

Spenden: Auch wenn wir eine Förderung für das Projekt erhalten, freuen wir uns immer über Spenden, die wir für den Ankauf  von verkehrstauglichen Fahrrädern für das Training verwenden. Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenquittungen auszustellen!

Was bisher geschah:

 

Hallo in die große Runde der fahrradbegeisterten Menschen – und all derer, die es werden wollen! Wir wagen einen vorsichtigen Neustart und beginnen mit dem […]

mehr erfahren

Hier ein paar Impressionen von 04. Mai 2018. Es gab wieder sehr leckeres, syrisches Essen.

mehr erfahren

Beim gemeinsamen Schnippeln, Abschmecken und Schnabulieren kommt man am bestens ins Gespräch. Oft auch ohne die perfekten Worte. Daher haben wir uns am 6. April […]

mehr erfahren

Seit Sommer 2017 trainieren geflüchtete Frauen Fahrradfahren. Hierzu treffen wir uns seit dem Spätfrühling (ausgenommen in der Winterpause) wöchentlich am Frauenzentrum Potsdam, Schiffbauergasse zu einem […]

mehr erfahren

Im September haben wir uns wieder getroffen und gemeinsam gekocht und gegessen. Diesmal gab es syrische Gerichte: rote Linsensuppe, grüne Bohnen mit Hackfleisch in Tomatensoße […]

mehr erfahren

Diesen Monat wurde gemeinsam syrisch gekocht, Fahrradfahren geübt und gespielt. Insgesamt 25 Frauen und Kinder haben am 4.8. zusammen Mjadara (Linsen mit Bulgur) und Salat […]

mehr erfahren

Mit dem Fahrrad einkaufen und kleine Ausflüge machen: Für uns alteingesessenen Potsdamerinnen selbstverständlich – aber nicht für unsere neuen Freundinnen. Daher bieten wir ein offenes […]

mehr erfahren