Herzlich Willkommen

Der Verein „Hand in Hand Potsdam e.V.“ unterstützt die Flüchtlingshilfe Potsdam.

Ankommen ist das eine. Heimisch werden das andere. Das kann man nicht vorgeben, dafür braucht es Menschen, die einen willkommen heißen und beim Zurechtfinden im Neuen unterstützen, ebenso wie eigene Offenheit, Interesse und ein gemeinsames Miteinander. Vor diesem Hintergrund taten sich drei Syrer, eine Deutsch-Ägypterin und fünf Deutsche zusammen, um dabei mitzuwirken, dass Neu und Alt-PotsdamerInnen nicht nur nebeneinander, sondern auch miteinander leben.

Flüchtlingshilfe Potsdam

Im Austausch mit bestehenden Hilfsangeboten unterstützt unser Verein Neuangekommene und Flüchtlinge in Potsdam. Außerdem helfen ihre PatenInnen dabei nach den ersten Schritten, auch den zehnten und elften Schritt in unserer Stadt zu meistern: sei es durch dolmetschen in der neuen Kita, durch die Begleitung zur Ausländerbehörde oder durchs das gemeinsame Wühlen durch den Antragsdschungel. Zentral ist für uns dabei, Geflüchtete selbst als Multiplikatoren zu schulen und ihnen eine schnelle Integration zu ermöglichen.

Konzert: Harfoush Jazz Band am 13.09.2019 (Eintritt frei)

Der ägyptische Jazz-Sänger Ahmed Harfoush stellt sein EGYPTIAN JAZZ PROJEKT in der Potsdamer Schinkelhalle vor. Die Harfoush Jazz Band mischt neue Jazz-Arrangements bekannter ägyptischer Songs aus den 50er und 60er Jahre mit amerikanischen Songs aus derselben Ära. Das Konzert findet am Freitag, den 13. September 2019 um 20.00h in der Schinkelhalle (Schiffbauergasse 4a, 14467 Potsdam) statt. Der Eintritt ist frei, aber da die Platzzahl begrenzt ist, können ab sofort Eintrittskarten unter info@hand-in-hand-potsdam.de reserviert werden. Die reservierten Eintrittskarten können ab 19.00h an der Schinkelhalle abgeholt werden. Ohne reservierte Eintrittskarte kein Einlass!

Harfoush flyer

Potsdamer und Geflüchtete zusammenbringen

Beim vielen Informieren und Beraten darf jedoch das Herz nicht fehlen: Gemeinsame Ausflüge oder Kulturangebote sind die zweite Säule unserer Arbeit und ein wichtiger Bestandteil Flüchtlingen dabei zu helfen sich in Potsdam zu integrieren und ihnen die gesellschaftliche Teilhabe zu erleichtern.