Internationaler Kochtreff für Frauen

Beim gemeinsamen Schnippeln, Abschmecken und Schnabulieren kommt man am bestens ins Gespräch. Oft auch ohne die perfekten Worte. Daher treffen wir uns seit 2016 schon einmal im Monat zum Frauen-Koch-Treff. Immer abwechselnd wird ein deutsches und ein Gericht aus den Herkunftsländern der Frauen gekocht. Neue Frauen aus allen Ländern der Welt sind uns herzlichst willkommen!

  • Zeit: am ersten Freitag im Monat zwischen 16 – 20 Uhr
  • Ort: Integrationsgarten am Schlaatz

Bedingt durch die Coronaverordnungen müssen wir das gemeinsame Kochen zur Zeit jedoch aussetzen! Ab Dezember treffen wir uns dann wahrscheinlich wieder und werfen bei hoffentlich klarem Herbstwetter unseren Lehmbackofen im Garten an!

Für mehr Informationen, bitte per Email melden:

info@hand-in-hand-potsdam.de

Hier ein paar Impressionen von 04. Mai 2018. Es gab wieder sehr leckeres, syrisches Essen.

mehr erfahren

Beim gemeinsamen Schnippeln, Abschmecken und Schnabulieren kommt man am bestens ins Gespräch. Oft auch ohne die perfekten Worte. Daher haben wir uns am 6. April […]

mehr erfahren

Da Osten kurz vor der Tür steht, haben wir am 16.03. wieder Ostereier gefärbt, bemalt oder beklebt. Dank der großzügigen Spende von Kaufland in den […]

mehr erfahren

Anfang Dezember war es wieder so weit: unsere jährliche Weihnachtsbäckerei fand statt. Die Kinder haben die Plätzchen ausgestochen, gebacken und im Anschluss verziert. Nebenher haben […]

mehr erfahren

Im September haben wir uns wieder getroffen und gemeinsam gekocht und gegessen. Diesmal gab es syrische Gerichte: rote Linsensuppe, grüne Bohnen mit Hackfleisch in Tomatensoße […]

mehr erfahren

Am ersten September haben wir uns wieder getroffen und haben gemeinsam gekocht. Diese Woche gab es ein deutsches Gericht: Schmorgurken mit Senf-Sahne-Soße. Für die Zubereitung […]

mehr erfahren

Diesen Monat wurde gemeinsam syrisch gekocht, Fahrradfahren geübt und gespielt. Insgesamt 25 Frauen und Kinder haben am 4.8. zusammen Mjadara (Linsen mit Bulgur) und Salat […]

mehr erfahren

Mit dem Fahrrad einkaufen und kleine Ausflüge machen: Für uns alteingesessenen Potsdamerinnen selbstverständlich – aber nicht für unsere neuen Freundinnen. Daher bieten wir ein offenes […]

mehr erfahren

Unter dem Titel „Willkommenskultur mit Perspektive – Nach dem Willkommen das Bleiben“ bietet die Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg eine Weiterbildung für Engagierte in Willkommensinitiativen und Zivilgesellschaft an. Zielgruppe […]

mehr erfahren

Gemeinsam Kochen heißt schnippeln, schnuppern und schnabbulieren: Und zwar Köstlichkeiten aus der Küche von Flüchtlingsfrauen und Leckereien unserer mitteleuropäisch geprägten Kochkunst. Abwechselnd kümmern sich ein oder […]

mehr erfahren